Ammann ALZ

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich willkommen auf der Website des Ausbildungs- und Lernzentrums ALZ der Ammann Unternehmungen Langenthal, Ammann Schweiz AG und Avesco AG

Du findest hier das Wichtigste über das ALZ, unsere Lehrberufe, das Schnupperlehrangebot, das Vorgehen für die Bewerbung und vieles mehr.

Infos zu Ammann Schweiz AG und Avesco AG findest du auf www.ammann-group.com und www.avesco.ch


Viel Spass!

 

JumpIn 2016

Jedes Jahr starten die neuen Lernenden ihre Ausbildung mit der JumpIn Woche.  In dieser Woche sind alle neuen Lernenden beisammen um sich kennen zu lernen und Informationen über die Firma und die Ausbildung  zu sammeln.

Erste Begegnung
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde in Zweiergruppen, stellten wir uns gegenseitig den restlichen Lernenden und Berufsbildnern vor.

Rund um die Firma
Wie jeden Tag hatten wir eine kurze Einführung in das Tagesprogramm. Jedoch war der Mittwoch nicht wie die anderen Tage, denn nach der Pause bekamen wir den Auftrag in Vierergruppen die Firma zu erkunden. Wir bekamen eine Karte mit den eingezeichneten Posten und mit einem Dossier gefüllt mit Fragen. Den Firmen OL beendeten wir alle viel früher als geplant, und konnten so dann auch schneller mit dem Programm weiter fahren. Wir waren alle sehr froh als wir nach Hause durften da wir alle schon eher Müde waren. 

Zusammenarbeit der Gruppe
Vom Donnerstagmittag an waren wir auf uns alleine gestellt. Wir hatten eine Karte, für alle der Gruppe ein Zugbilett und unseren Rucksack. Wir fuhren bis nach Zell und dort mussten wir schon den ersten Auftrag lösen. Auf dem Weg nach Willisau folgten noch weitere vier Aufträge. Am Abend kochten wir in unseren Gruppen das schon bestimmte Risotto. Mit einem gemütlichem Feuer liessen wir den Abend ausklingen.

Für den letzten Tag fuhren wir nach Rothenburg um eine Beton- und Asphaltanlage zu besichtigen.

Stefanie Nyfeler & Belinda Shala
(Kauffrauen EFZ, 1.Lehrjahr)

 

 

 

Aktualisiert am Freitag, 26. August 2016 um 10:55
 

10. Swissmem Industrietag

Am Donnerstag, den 30.Juni 2016 erhielten einige Lernende die Möglichkeit, den zehnten Industrietag besuchen zu können. Im Mittelpunkt stand das Thema Industrie 4.0 und die zunehmende Digitalisierung. Nach einer kurzen Diskussionsrunde unter den Lernenden zum Thema und der Vorstellung eines Start-Up Unternehmens, begann nun der eigentliche Teil. Der CEO von ABB und ein Vertreter von Tesla hielten ein Referat was für Auswirkungen Industrie 4.0 auf ihre Unternehmung haben wird und wie Sie diesen Schritt bewältigen werden. Danach gab es eine Pause wo uns Lernenden die Möglichkeit geboten wurde, uns mit dem Bundespräsidenten Johann Schneider-Ammann zu unterhalten und über aktuelle Themen zu sprechen. Nach der Pause hielt der Swissmem Präsident Hans Hess noch ein Kurzreferat und abschliessend der Bundespräsident. Der 10. Industrietag war sehr spannend und zeigte uns Lernenden in welche Richtung wir uns bewegen mit Industrie 4.0.

 

    

Aktualisiert am Mittwoch, 06. Juli 2016 um 06:40
 

Elternnachmittag neue Lernende

Wie in den Jahren zuvor, haben wir auch 2016 einen Kennenlern-Nachmittag für die zukünftigen Lernenden und Eltern veranstaltet. Zu Beginn wurden sie im Visavis mit erfrischenden Getränken begrüsst und erhielten nähere Informationen zur Firma Ammann Schweiz AG. Anschliessend führte jeder Berufsbildner seine Berufsgruppe durch das gesamte Firmengelände und stellte schlussendlich das ALZ und den Lehrablauf genauer vor. Zurück im Visavis wurden sie in die Welt des ALZ eingeführt und mit den Regeln und Abläufen vertraut gemacht. Trotz der Hitze war dies ein gelungener Nachmittag, der mit einem feinen Apéro abgerundet wurde.

 

 


Ecem Kisa, Kauffrau, 1. Lehrjahr

Thanja Beetschen, Kauffrau, 3. Lehrjahr

Thanja Beetschen, Kauffrau, 3. Lehrjahr

Aktualisiert am Freitag, 24. Juni 2016 um 13:06
 

Elternabend 2. Lehrjahr

Am Mittwoch, dem 27. April 2016 fand der Elternabend der Lernenden des 2. Lehrjahres im ALZ statt. Nach einer kurzen Präsentation von Daniel Christen, verteilten sich die Lernenden zusammen mit ihren Eltern in die entsprechenden Berufsgruppen. Das Ziel des Abends war es, den Eltern aufzuzeigen, was die täglichen Aufgaben der Lernenden sind. Diesen Part übernahmen die Lernenden selber, indem sie direkt an den Maschinen etwas vorzeigten, Präsentationen über die Ausbildung hielten oder das CAD vorstellten. Zum Abschluss konnten alle Gäste ein leckeres Apéro geniessen.

Elternabend5.JPG IMG_0618.JPG IMG_0640.JPG IMG_0638.JPG

Aktualisiert am Donnerstag, 12. Mai 2016 um 14:28
 


Seite 1 von 9

Lehrstellen 2017


Freie Lehrstellen 2017

Automatiker EFZ

Baumaschinenmechaniker EFZ

Detailhandelsfachfrau / Detailhandelsfachmann EFZ

Informatiker EFZ

Kaufleute EFZ

Konstrukteur EFZ

Logistiker EFZ




Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Zertifiziert nach 10 Swissmem-Standards

 

Zertifiziert nach Eduqua